(e)at_work
(e)at_work
* * * Projekte im Rahmen des Projekts 100.000 EURO JOB - gefördert mit Mitteln der Kulturstiftung des Bundes im Programm "Arbeit in Zukunft"
Manuel Paul

1980 geboren, ist seit 1999 als Drehbuchautor, Regisseur und Kameramann tätig. Er studiert seit 2002 Theaterwissenschaft und Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft an der Freien Universität Berlin.

Parallel zu seinem Studium gründete er zusammen mit Gregor Ilg die Filmproduktionsfirma Watt*Volta Productions Berlin und realisiert seitdem Auftragsfilme (Werbung und Dokumentation) und zahlreiche eigene Kurzfilmprojekte als Drehbuchautor und Regisseur. Dazu gehören u.a. "Dr. Okular" (Kamera, im Rahmen des "Durchgedreht 24-Selbst.Film.Fests" in Braunschweig, 2004), "Schuld", (Buch und Regie, Berlin, 2004), "Himmel über Neukölln" (Buch, Regie und Kamera, Berlin 2005) und "Der Empathietest" (Dokumentation, Regie und Produktion, Berlin 2006).

Im Rahmen von (e)at_work arbeitet Manuel derzeit an dem Dokumentarfilm "PASSAGE - Zwischen Arbeit und Nicht-Arbeit", der 2007 realisiert werden und zu sehen sein soll.

Manuel Paul lebt und arbeitet in Berlin.


...zurück
©   Impressum